Königsball von Paolo Bonsignore „Der Sizilianer“

Am 01.02.2020 starteten unser König Paolo Bonsigniore „der Sizilianer“ und seine Königin Dörte
zusammen mit dem Königsgespann ins Schützenjahr 2020.


Zum traditionellen Königsball hatten sich viele Schützenschwestern- & Schützenbrüder aus
Ramelsloh und den Gastvereinen der Seevetalkameradschaft im italienisch-sizilianisch-geschmückten
Schützenhaus Ramelsloh eingefunden.


Zunächst begrüßte unser Präsident Christian Schröder alle anwesenden Würdenträger und Gäste,
ehe der König „Il Siciliano“ mit einer kurzen Geografie- & „Spaß mit Flaggen“-Kunde kleine Einblicke
in seine sizilianische Herkunft gewährte.


Im Anschluss daran stärkten sich die anwesenden Gäste am Königsballbuffet des neuen Ramelsloher
Festwirtes. Abgerundet wurde das Essen mit einer erfrischenden italienischen „Eisvariation“.


Wenig später eröffneten unsere Majestäten, zu den Klängen von Rocco Granata`s „Marina“, die
Tanzfläche, die in der Folge von allen Gästen ausgiebig genutzt wurde. In der Sektbar lockten leckere
Cocktails und es konnten Fotos auf der königlichen Lambretta-Vespa gemacht werden.


Nach einer tollen Partynacht fand der Ramelsloher Königsball seinen Ausklang beim traditionellen
Lagerfeuer und einer leckeren Nachtvesper, bei der Audjutantengattin Trixi die Vorzüge eines
bekannten Haushaltsgerätes zur Zubereitung der nächtlichen Warmspeise demonstrieren konnte.


Wir hoffen, dass alle Gäste einen schönen und spaßigen Abend hatten und freuen uns auf das
nächste Jahr beim Königsball in Ramelsloh!

Bericht: Peter Gößling, 3. Schriftwart

Schützenverein Ramelsloh von 1898 e.V.