Arbeitseinsatz vor dem Schützenhaus

Auch ohne Schützenfest in diesem Jahr, war es mal wieder an der Zeit, die Grünflachen des Schützenhauses wieder auf Vordermann zu bringen. Am 17.07 fand daher ein Arbeitseinsatz zur Pflege der Flächen und Wege um das Schützenhaus herum statt.
Die fleißigen Helfer haben sich um 9 Uhr morgens getroffen, nach Kaffee und Franzbrötchen, die unser Präsident bereitgestellt hat, ging es los. Mit Brennern, Trimmern oder Heckenscheren wurde das Unkraut entfernt, die Hecken gestutzt und die Regenrinnen gesäubert.
Nach getaner Arbeit gab es dann Wurst vom Grill für alle.
Noch einmal vielen Dank an alle Helfer, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein großes Dankeschön auch an Karl-Heinz Bleecken, der mit seinem Aufsitzrasenmäher dafür sorgt, dass der Rasen vor dem Schützenhaus immer schön gemäht ist.